Vorletzter Tag in diesem Jahr…

und mega nette Gäste! Und trotzdem bin ich recht sentimental und ratlos. Kein Wunder ich mag ja auch diese letzte Woche des Jahres so ganz und gar nicht. Dabei war Alles dieses mal gar nicht so schlimm. Weihnachten entspannt mit zwei Freunden verbracht, ohne feiern, einfach nur zusammen kochen und Abendessen, ganz harmlos unspektakulär. Geschenke bekamen diesmal nur meine drei kleinen felligen Freunde. Vor dem 2. Weihnachtsfeiertag graute mir dann schon etwas, dass so Keiner dran denkt und ich mich alleine fühle & vorsichtshalber habe ich nur ein Sit-In anstatt der üblichen Party einberufen. Tja und dann war es ein ganz toller Tag mit wechselnden Freunde, die sich dann abends in meiner Wohnung türmten und auch nach Mitternacht einfach nicht gehen wollten;-). Da ich ja momentan keinen Alkohol trinke – agrr grrr ob ich mich jemals daran gewöhne werde – aber die Gäste durften ja. Ich hatte meinen allabendlichen Kakao und gab ne Runde aus. Haha, am nächsten Tag meldeten sich begeisterte Gäste, fast Alle die von meinem Geheimnisvollen Zaubertrank geschlürft hatten…

Heute fühle ich mich gar nicht wohl. Mein Tumor, die Tumore, fühlen sich aktiv an. Ich habe Schmerzen und bitzelt und zwickt etwas. De letzten zwei Wochen waren sie ruhig, ja aber wir haben ja auch die Woche zwischen den Jahren. Ich bin unsicher. War ich achtsam genug? Was habe ich vergessen oder nicht beachtet? Bin ich entspannt? Wie löse ich meine Trauma von Weihnachten & Co.? Und wie dieses schwere mit meinem Vater? Wie lasse ich das los? Bin ich auf dem richtigen Weg?

Aber ich hatte von Gestern auf Heute ganz tolle Gäste, Christoph und seine Tochter Emilia. Eine schöne Zeit! Was für eine wunderbare Begegnung, Danke Euch sehr dafür!

So dann trink ich mal meinen Kakao… & schöne Träume…

Werbeanzeigen

Etwas Cannabis gefällig?

Ja mein Interesse gilt gerade dem Cannabis zu medizinischen Heilzwecken. Um meine Tumore weiter zum schmelzen zu bringen.

Genug Erfahrung und Erfolg habe ich ja schon mit CBD gemacht. Das sehe ich aber eher als Entspannungsmittel und Entkrampfungsstoff für meine Muskeln. Und das sich keine neuen Metastasen bilden.

Ein Artikel zu Cannabis gibts hier bei Leafly und eine Auflistung der verschiedenen Cannabis Sorten die in es in Apotheken gibt findet man da auch.

Wenn man wie ich auf der Suche ist, wie man an medizinisches Cannabis kommt, da kann ich die Seite von den Cannabis Ärzten wärmstens empfehlen! Da gibts ne Menge Infos wie man den Antrag stellen kann (inkl. Formular), ne Auflistung über die verschiedenen Zaubermittelchen und deren Verfügbarkeit in den Apotheken.

Tja, auf jeden Fall möchte ich Cannabis inklusive THC mit in meinen Therapieplan mit aufnehmen ;-). Denke das kann mich auf meinem Heilungsweg ein ganzes Stück weiter bringen und relaxter werde ich damit auch -> ADE, ich stress mich immer selbst und setz mich unter Druck!

Stellt sich dann die Frage Pollen, Kapseln oder ÖL? Ich bin für Öl da es sich mit in Alles mögliche mischen lässt oder eben auch pur geht. Die Qual der Wahl, welches Mittel ist das richtige für mich? Jemand ne Idee?

Auf jeden Fall tut dieses Heilmittel nicht nur was für den Körper, sondern beachtet auch den Geist und verwöhnt die Seele. Wie schön das auch so

Na dann trink ich mal genüsslich meinen abendlichen Kakao mit Pflanzenmilch (Cashew Milch find ich da am besten) Rohkakao und Ehrythrit & etwas spezieller zauberhaft wirkender Würze ;-)… Und dann tauch ich bald mal ab und wünsche eine wunderbare Nacht & Träume!…

Und was ist dem Rick Simpson Öl? Wäre ja auch ne Idee, oder? Und wie stelle ich es selbst her?

Weihnachten ist nicht ganz so mein Ding…

Ja so könnte ich es sagen. Alleine das Wort „Weihnachten“ löst bei mir ein spontanes Unwohlsein und Fluchteffekt aus. Für mich ist die Zeit zwischen Heiligabend und Sylvester nicht gerade mit sehr vielen schönen Erinnerungen gepflastert. Es fühlt sich eher an wie ein steiler gepflasterter steiniger holpriger schwerer Weg.

Ja meine Erinnerungen an Heilig Abend sind eher, dass nur mein Bruder beachtet wurde. Nicht ich war der Liebling, nein ich wurde eher übersehen. leider wurde es am 2. Weihnachtsfeiertag, meinem Geburtstag, nicht unbedingt besser. da ich schon zu Heilig Abend Geschenke bekam, wurde mir jetzt nur ein eher symbolisches Geschenk gemacht. Aber als Kind versteht man dies nicht, aber es sitzt mir Heute noch tief in den Knochen. Und in der Tiefe vergraben in mir selbst schmorend. Noch nicht erholt folgt kurz darauf jedes Jahr ein weiteres Ereignis, ja das neue Jahr kommt eilig. Auch sind da meine Erwartungen jedes Jahr so hoch, dass ich nur enttäuscht werden kann.

ich fühlte mich nicht geliebt und das zehrt Heute noch an mir. Ich werde sentimental und emotional nieder, jedes Jahr wieder. Ich habe ein Trauma, oder gleich nen ganzen Sack voll davon, den wahrscheinlich der Weihnachtsmann zugeschnürt hat, und nun durch die Gegend trägt.

Ich fühl mich Nirgendwo Zuhause, Nirgendwo dazugehörig. Nirgendwo vermisst und gewollt. Ich bin alleine und fühl mich auch so. Überall weihnachtet es sehr, jeder redet davon, Überall leuchtet es auch so. Mein Ich erinnert sich nicht gerne daran…

Die letzten Jahre habe ich an Heilig Abend immer ein größeres Essen gemacht, ein großes Mahl errichtet. Und alle Freunde eingeladen die nicht Weihnachten bei Ihren Familien verbringen, mit eigener Familie feiern, ins Ausland geflohen sind, depressiv dann nicht die Wohnung verlassen können, oder so heftig gefeiert haben dass sprechen nicht mehr möglich ist. Ja und ich hatte einige Freunde die gerne zu uns nach Hause kamen. Wir zusammen köstlich gekocht und ein herrliches Mahl verspeist in großer Runde und gefeiert. Aber dieses Jahr ist es recht ruhig, die meisten meiner Freunde haben sich verplant für diese Zeit. Und oder auch, sind einige meiner Freunde auf dem Weg im letzten Jahr, weniger geworden und einen anderer Weg ist ihrer. Deswegen verbringe ich Weihnachten zum ersten Male eher allein, nur an meinem Ehrentag gebe ich Abends ei kleines Sit-In.

Sorry, ich will hier nicht nur Jammern;-) Ich werde die für mich dann recht ruhige Zeit mit meinen kleinen 3 felligen Herrschaften genießen oder besser gesagt mit der kleinen Bande… Dank meines wunderbaren zauberhaften heilenden täglichen Kakaos schaue ich dieses Mal entspannt auf die folgende Woche. „Salam, Omshalam, Hokus Pokus, Ohm, Sat Nam, möge diese Zeit entspannt und heilig vorüber gehen… Amen!“ DANKESCHÖN!

Ich wünsche EUCH eine ganz wundervolle großartige liebevolle schöne Weihnachtszeit!

Heute sind wir einfach nur müde…

Heute kommen wir so gar nicht in die Puschen, irgendwie werden wir nicht fit. Alles geht nur ganz langsam und fällt uns schwer, warum auch immer. Am liebsten einfach nur zurück ins Bett. Einfach nur dunkel da Draussen, kalt und ungemütlich. Uns hat der Winter-Blues erwischt, agrr grrr, brrr. Denke das wird HEUTE nicht der produktivste Tag werden, nicht in unserer Welt…

Danke! Geschenke sind ganz wunderbar …

🙏Dankeschön für die zauberhaften Worte & Geschenke! Ich freu mich sehr! 🌈

Obwohl ich Weihnachten nicht feiere, da ich weder eigene Familie habe, noch Verwandte mit denen ich im engeren Kontakt bin. Dieses Jahr werde ich mich wohl zurück ziehen und zum ersten Male ganz alleine mit meiner kleinen Bande (🐯🦁🐱Keyshan, Keyori &Rose) einmummeln und gemütlich Zuhause den Heiligabend genießen. Auch mein Geburtstag, 26.12., hat in meiner Kindheit wenig Beachtung gefunden, da dieser auch noch in die Weihnachtszeit fällt.

Umso mehr freue ich mich jetzt das Einige an mich denken und ich schon Post bekommen habe und an Weihnachten Geschenke auspacken darf.

Also darf mein Weihnacht- und Geburtstagstrauma weichen und dafür Freude und Dankbarkeit in mir einziehen… 🌈👑🏰🙏🧚🏼‍♂️

Dankeschön!!! Das ist ganz wunderbar und ich freue mich so sehr!

PS: Meine Postadresse ist Vivian Scheuplein, Wohlers Allee 25, 22767 Hamburg

Neue Medikation…

So, meine Medis & NEM varieren, also ich stelle mal wieder etwas um. Da sich einfach zu viel angesammelt hat, so dass ich manchmal einen Brechreiz bekomme wenn ich meine Mittelchen zum einnehmen einfach nur ansehe.

Was heißt es fällt das Germanium raus, da es mir doch etwas auf die Nieren schlägt und ich nicht das Gefühl habe es hilft mir gerade. Ich glaube sogar das dieses Mittel die Verkapselung des einen Tumors bewirkt hat, ob ich das nun gut finde weiß ich nicht wirklich. 

Momentan sind die Tumore ruhig, als ob sie schlafen, also meine Lindwürmer schlummern und träumen vor sich hin, was ich wiederum für gut befinde.

Das Biotin fliegt auch raus, da meine Haare sich nun fast wieder im normalen Rahmen von der Wurzel lösen und herunter purzeln.

Das Jod setze ich auch aus, da es meine Haut gar nicht mehr innerhalb kurzer Zeit aufsaugt (2 Stunden so als Richtwert). Es bleibt einfach dieser rostrote Fleck weiter bestehen, was bedeutet das ich aktuell keinen Jodmangel mehr habe.

Das CBD Öl habe ich gewechselt und bin von meinem neuen CBD total überzeugt, da es eine größere Range an Wirkstoffen hat und deshalb auch vielfältiger wirken kann. Es hat nur 8%, also 2 weniger als das Alte, dafür hat es aber ordentlich Dampf;-)

Wieder aufgenommen ins Programm wird mein geliebtes DCA um die Mitochondrien ein bißchen zu puschen.

Kolloides Silber sowie Magesium Öl kommt wieder in mein Programm, da sich beides als gut bewährt hat und meine Resonanz darauf groß war.

Neu im Programm kommt H2O2 & Balistol (da bin ich mal gespannt was so „Reinigungsmittelchen“ bewirken können), die beiden Zaubermittel dienen zur Unterstützung zu meinem neuen basischen Aktivwasser vom meinen Wasser-Engeln aus dem Aquacentrum München. Dazu berichte ich aber noch mehr…

Hier meine aktuelle Auswahl ab jetzt:

Infusionen:
  • Vitamin C 25gr. oder Procain Basen Lösung Infusion je 1x Woche
  • Herceptin + Perjeta Antikörper Infusion alle 3 Wochen
Alternative Therapie:
  • Helleborus Niger D12 subcutan 1x samstags
  • Mistel Helixor P 1mg sucutan 3x Woche Mo/Mi/Fr
  • Silicea C200 –
Medikamente/Heilmittel & Nahrungsergänzungsmittel:
  • Naltrexon 2mg – St. Georg Apotheke – 1 Kapsel direkt vorm ins Bett gehen
  • DCA 500mg von der Arnika Manufaktur – 1 Kapsel/Tag
  • CBD / CBDA 8% Bio Hanftropfen von CeBiol – bis zu 10 Tropfen/Tag
  • Kolloides Silber LevaQuell von Levigata – 10 Tropfen/Tag
  • Lumacell Akut von Wellnest – 20 Tropfen/Tag
  • Katznkralle von Wellnest – 20 Tropfen/Tag
  • Gelum, 3×30 Tropfen/Tag
  • Spurenelement Komplex von Husaren Apotheke 2×1 nach dem Essen morgens & mittags
  • Omnibiotic Stress Päckchen/Tag
  • Vitamin D3/K2 von Husaren Apotheke – 1 Kapsel/Tag
  • Indol-3-Carbinol von Euro Nutrador – 2 Kapseln/Tag
  • Quercetin von Euro Nutrador – 2×2 Kapseln/Tag
  • Curcuma Opti on Euro Nutrador – 2 Kapseln/Tag
  • Omega 3 Balance Oil von Zinzino – 1 EL/Tag
  • Kalium- & Magnesiumcitrat von Biogena – 1 Kapsel/Tag
  • Chlorella  Pur C plus von Biogena – 2×2 Kapseln/Tag
  • Agarius Blazei 1-3, 1-6 Beta-Glucan 498 mg von Euro Nutrador – 2 Kapseln/Tag
  • Vitamin C 1000  – von Wörwag Pharma – 1 Kapseln/Tag
  • Nachtkerzenöl – von BioPräp – 2 Kapseln/Tag
Als Test aktuell:
  • basisches Wasser Akaline Ionic Water System von Aquacentrum München, oder alternativ hydronade 1 Tablette in Glas Wasser – maxinmal 3 Tabletten/Tag
  • Ballistol Öl von F.W. Klever – 1 TL/Tag
  • H2O2 Activa Wasserstoffperoxid frei von Stabilisatoren 3,5% von HS Activa – 8 Tropfen nüchtern morgens min 45 Min. Nichts danach
Sonstiges:
  • Magnesiumchlorid von Levigata – 1x Spürhstoß auf die Haut
  • Natron Vollbad zum entgiften über die Haut – 1x Woche 
  • Meditieren & Yoga – 30Min/Tag, Spazieren gehen bzw. Waldbesuche – 2x Woche, mit meinen 3 wundervollen Katzen spielen…

Die Lebensheldinnen gehen online…

Ihr Lieben,
wir sind super glücklich, dass nach unzähligen Stunden voller Recherche und Texten, Klicks und Formatierung unser Herzensprojekt jetzt auch online ein Gesicht bekommen hat!
Ihr seid die Ersten, die es sehen: lebensheldin.de

Es ist so schön, dass es euch gibt! Habt einen wundervollen Tag und fühlt euch umarmt!
Glückliche Grüße Silke und Isabella

Ich bin so glücklich dabei und ein Teil davon sein zu dürfen!

Wir sind Alle LebensHeldinnen…

Gemüse Dampf Gegart = Frisch & Lecker

Öl, Salz & Pfeffer, Zitronenscheiben, Chilli, Knoblauch, Zwiebeln, Kurkuma, Ingwer & Kräuter

Gemüse dampfgaren is ne schöne Sache. Es bleibt knackig und frisch, so wie ich es mag, also fast noch roh. Dampfgaren ist eine sehr schonende Möglichkeit Gemüse zu garen aber eben schonend für die Inhaltsstoffe. Denn diese bleiben im Gemüse drinnen oder wandern in den entstehenden Sud. Darin badet dann das Gemüse und genießt dies ausgiebig.

Falls dann wieder erwarten noch etwas übrig bleiben sollte begieße ich einfach den nächsten Salat damit oder schlürfe den Rest einfach weg, köstlich!

Und der Sud entsteht dadurch das ich zuerst den Boden mit einem guten Öl bedecke, zackig etwas Pfeffer rein und gut salzen. Dann ein paar Zitronenscheiben dazu, ein Zweig Rosmarin & fertig ist der Grund. Soweit habe ich mir das von Susanne ab geschaut, soweit so perfekt. Susanne Kuttnig-UrbanzDie Dampfgarerin“ hat ganz wunderbar tolle Rezepte und Tips, schaut da gerne mal vorbei.

Vielleicht noch ein kleines Kräuterbett hinein? Sieht hübsch aus und ist ist noch etwas mehr Kräuterschmaus. Ich mag’s gerne mit Pepp und schnipsel noch ne scharfe Chilli mit dazu und noch ein paar Knoblauch Stückchen, Zwiebeln, frischer Kurkuma und Ingwer -> diese 5-er Kombi ist mein Star in vielen Gerichten. Das Gemüse wird durch die Zutaten herrlich frisch und aromatisch & was an Geschmack das Gemüse verfehlt landet im Sud und das macht diesen so wundervoll.

Jetzt nur noch das Gemüse auf das Beet, einmal umrühren und ab in den Ofen. Dies geht natürlich auch mit etwas Bio-Geflügel. Damit es auch etwas mit dampfgaren zu tun hat, gibts ne Schlüssel mit Wasser unter die Auflaufform im Ofen. Jetzt nach Bedarf bei niedriger Temperatur (ich mach so 85-100°) ca. ne Stunde garen lassen… Jetzt Zeit für was Anderes…

Wie wäre es mit etwas Nachtisch? Chiapudding in Cashew-Milch mit Beeren Topping? Einfach Chiasamen in Chashewmilch einrühren. TK Beerenmischung mit Mandelmus mischen zu ner Soße und etwas Erythrit als Süße. Dies nun auf den Pudding und etwas Sesam und Nüsse obendrauf als Garnierung und schwupps ist es schon fertig.

Chia-Beeren-Pudding ala Ritter-Art

Noch ein paar andere Sachen erledigen … & das Gemüse ist nun auch langsam fertig zum Verschmausen…

Mobiler Wasserstoff Booster…

Der mobile Wasserstoff Booster vom Aquacentrum München ist schonmal echt super, Model „H2 Water Molecular Hydrogen Generator“. Klein, praktisch, handlich, leicht und deshalb auch wirklich gut zum mitnehmen. Auch eine normale Flasche lässt sich damit mit Aktivwasser befüllen, einfach genial! Leicht verständlich ist das Gerät auch noch und das kann  nicht schaden;-). Das Kleine werde ich jetzt die nächsten tage mal ausgiebig testen… Aber weiß jetzt schon dass ich es toll finde!

Na denn mal Prost!

Marokkanisches heißes Wasser mit Zitrone…

Auf ner Party… & was trinke ich nun bloß? Mit meinem neuen Vorhaben Alkohol die kalte Schulter zu zeigen und aus dem Weg zu gehen tue ich mir etwas schwer ((das ist völlig untertrieben – das ist meine erste Party an die ich mich erinnern kann ohne das obligatorische A…). Tja und nun? Hah, Hilfe naht und ich bekomme Unterstützung. Von Menschenhand (Danke JP) geführt und mit marokkanischer Hilfe. Mein neues Lieblingsgetränk mit Spaß & Heilungsfaktor ist kreiert. Ein schönes neues Zaubermittel 🧚🏼‍♂️

Marokkanisches heißes Wasser mit Zitrone! Yippee & nun 🎉 feiern 🥳…👑

Endlich elektro aktiviertes Wasser…

Endlich ELEKTRO AKTIVIERTES WASSER oder Heute ist sowas wie Weihnachten. Heute kam endlich mein begehrtes und ewig lang erwartetes Paket aus dem Aquacentrum München bei mir Zuhause an. Yashin gab sich trotz der vielen Aufträge Mühe mir ein geniales Paket für mich persönlich zusammen zu stellen und mir ganz viele Informationen zu kommen zu lassen. Erst hatte das Paket Startschwierigkeiten und das Zentrum eigene Rechnersystem verweigert die Reise gen Norden. Dann fertig gepackt legte es einige Zwischenstopps sowie Übernachtungen bei Postämtern ein. Dann erreichte es nach mehreren Wochen Hamburg und lagerte dort wieder ein. Wurde in ein Zustellungswagen gepackt und dann doch wieder zurück gefahren. Warum auch immer, machte dieses Paket einige Umwege und extra Aufenthalte. Ich wartete sehnsüchtig zwei Tage zuhause auf das Paket. Dann bekam ich vom Eigentümer meines Studios eine Nachricht das er etwas riesengroßes für mich angenommen hat und das Monster nun zu mir ins Studio hieven wird. Zwei Tage wartete es nun geduldig auf meine Abholung bis ich ein Auto organisiert hatte für den Transport Studio->Nachhause. Es zerkrumpelt, demoliert und mehrfach geklebt (das erklärte dann nun doch den längeren Reiseweg und die zusätzlichen Aufenthalte zu Paket Reparaturzwecken) packten wir den Riesenklotz nun ins Auto und kutschierten es zu mir. Freudig packte ich nun mit meinen drei Katzen den riesigen Karton gespannt aus. Großartig, toll, wunderbar -> ein ganzes Reich voller Schätze kamen hervor! Ganz viele wunderbare Zaubermittelchen gabs noch obendrauf. Ich bin sprachlos und so glücklich darüber jetzt das Alles testen zu dürfen.

Yashin AkgünKarl Heinz Asenbaum liebsten wunderbarsten Dank für deine großartige Unterstützung auf meinem Gesundungsweg!

Ein Stapel mit Infoheften von Karl heinz Asenbaum
Das Standgerät zum einbauen

Ich freu mich so sehr!

Das portable Gerät für unterwegs
Das maga Umfassende Werk von Karl Heinz

Endlich basisches Wasser genießen…

Extra Zaubermittelchen
Noch mehr Zaubermittel

Morgen werde ich die Anlage auf- und einbauen und bin schon auf die ersten Tests und mein Wohlbefinden total gespannt! Yipiehh dibbi du!

Informationsmaterial wurde auch genügend bei gepackt. wer interessiert ist darf sich gerne eine Broschüre entführen und das Wasser bei mir testen solange der Vorrat reicht;-)

Crowdfunding Aktion für LebensHeldinnen…

Das Wochenende mit den Lebensheldinnen war ganz wunderbar und ich habe wundervolle Erlebnisse gehabt und wunderbare Frauen kennen gelernt und werde davon noch länger zehren!

Nochmals vielen liebsten DANK und dickste Umarmung meine liebe Silke und Isabella!!!

Damit auch andere Frauen in diesen Genuss kommen können, bitte hier unterstützen:

Für Isabella und Silke war das Wochenende die größte Motivation. Mit LebensHeldin erschaffen wir genau das Richtige, um Heilung neu zu denken und mehr Licht und Liebe in die Welt zu bringen.  (bis 31.12.18) durch zusätzliche Spendengelder: viele-schaffen-mehr.de/lebensheldin. Für jeden zahlenden Unterstützer verdoppelt die Hamburger Volksbank die Spende ab einem Spendenbetrag von 5 Euro.