Rückreise…

Rückreise! Der Engelkongress ist zu Ende und mein Job damit auch. Schön wars & sehr interessante Begegnungen gehabt, einfach top! Nun bin ich auf dem Weg zurück nach Hamburg. Mein Equipment reist mit dem Auto mit den Wrage’s und ich mit dem Zug…

Seltsamer Bahnhof… Brücken zu den Gleisen und weite Wege wie am Flughafen. Gut dass ich früher da war…

Update me when site is updated

Die Lindwürmer rumoren etwas & ich liebe diesen Tag…

Meine Lindwürmer rumoren Heute wieder etwas. Der Tag catchte mich schon wieder und ich bin gestresst. Erst lies mich mein süßer Keyshan nicht schlummern, sondern wollte heute Nacht spielen. Konnte auch nicht richtig schlafen da der Eröffnungsfilm für den Engelkongress noch nicht fertig ist, aber die Veranstaltung beginnt ja auch erst Morgen;-). Dann früh los gefahren um auch früh mit Spielraum und um entspannt in Stuttgart anzukommen. Dann erstmal mit Stillstand im Stau für zwei Stunden da ein Unfall. Nix geht mehr und die Autobahn muss geräumt werden damit die Rettungsaktion Aktion durchfahren kann. Es ist schwül und heiß und keine Klima im Auto, mein Handy-Akku schwächelt sehr. Meine Catcam zeigt nur ein verweistes Wohn/Katzenzimmer & zu spät kommen werden wir wohl nun auch noch… Ja der Tag hat mich wieder gecatcht, bin total unentspannt und meine Lindwürmer winden sich wieder…

Es geht weiter wir rollen wieder, die Wolken ziehen zu, es wird total schnell dunkel, fängt an zu regnen mit Hagel. Ich lade mein Handy am Laptop und stolpere über dieses Foto von gestern Abend wo ich überraschenderweise diese roten Rosen vor meinem Schlafzimmerfenster entdeckte und im Radio spielt es “Ich liebe diesen Tag” & ich denke; JA warum eigentlich nicht ;/)

Update me when site is updated

Wer mag helfen bei meinem Umzug am Montag den 30.4.?

Wer mag helfen bei meinem Umzug am Montag den 30.4.? Also mein Chaos Umzug, auf die noch Baustelle, soll am Montag zwischen 12-15h statt finden, vom Karoviertel nach Altona in die Wohlers Allee. Lust und Zeit zu helfen? Kleinen  Bus und zwei Profi-Träger gibt es. Brauche aber noch Hilfe bei der Orga, beim tragen von leichten Dingen, Cat-sitting meiner kleinen Bande, kleinen Fahrservices  & beim abbauen von den beiden Betten, Lampen… plus wieder Aufbau in der neuen Wohnung +++…. Weiteres Transportfahrzeug wäre auch super!

Eigentlich war der Plan erst zum Juni um zu ziehen, nun aber habe ich einen Auftrag Anfang Juni in Stuttgart und danach geht es direkt zur Erholung und hoffentlich zur Genesung nach Eppenbrunn in die Vita Natura Klinik für 3-5 Wochen,

falls ich bis dahin überlebe sollte…

 

Update me when site is updated

Wieder mal ne Reise gen Süden…

So nun sitze ich mal wieder im Zug auf dem Weg nach München. Heute Abend essen gehen mit Freunden. Morgen habe ich zuerst einen Termin in einem Strahlenzentrum wo “Cyber-Knife” zum Einsatz kommt.

Dann Nachmittags habe ich einen Termin für ein PET-CT, um jetzt mal nen konkreten Stand der Dinge zu bekommen. Nachdem das MRT und CT, was vor 6 Wochen gemacht wurde, Unterschiedliches sagte und nicht einer Meinung war.

Abends dann noch den Nikolaus Petö treffen und dann wieder zu meiner Geliebten Freundin Esther.

Dienstag morgen geht es dann wieder nach Bad Aibling für ne Runde Antikörper und nen Termin beim Chef der Klinik. Da bespreche ich dann mit Dr. Douwes wie es um mich steht und wie es weiter gehen könnte.

Ja, vor dem Untersuchungsergebnis und Therapie Vorschlag habe ich mächtig Bammel. Bitte Däumchen für mich drücken!!! & das Alles wieder gut wird!!!

Update me when site is updated

Bad Aibling, München & Bad Griesbach

Nach der Behandlung gestern in Bad Aibling mit lokaler Hyperthermie und ner Buddel Vitamin C, ging es weiter nach München. Dort hatte ich ein Blinddate mit Sybille Beyer, einer ganz wunderbare Dame die sich selbst, und komplett ohne medizinische Hilfe, von Brustkrebs geheilt hat. Sybille hat ihren eigenen Weg zur Gesundung über ihre seelische Bestimmung gefunden. Sie war in der Schule von Clemens Kuby und gibt jetzt seelische Hilfe für andere Menschen und unterstützt diese. Die Zeit bei dieser zauberhaften Frau verflog unglaublich schnell und nach 3 Stunden und etwas weiser machte ich mich dann etwas verwirrt und entrückt auf zu meinen Freunden Esther & Gerd.

Wir hatten einen schönen Abend, aber ich bin früh ins Bett, da ich noch von der IPCT geschafft war und ja auch Heute früh los musste. Nun sitze ich im Zug und bin auf dem Weg nach Bad Griesbach, zu der Praxis von Sabine Linek. Dort habe ich einen Termin und bin schon sehr gespannt was mich dort erwartet…

Update me when site is updated

Termin beim Spezialisten in der Schweiz

So mein Termin beim Spezialisten in der Klinik Arlesheim in der Schweiz lief ganz gut.

Also Dr. Heiligtag war super nett und sympathisch und hat sich sehr lange Zeit für mich genommen. Wußte schon wer ich war und woher ich komme, wie er mich zufällig im Wartezimmer sah, 1 Stunde bevor ich den Termin hatte.

Die Klinik ist recht groß mit 83 Betten und verteilt sich auf mehrere Gebäude. Liegt aber idyllisch in der Nähe von Basel und man kann bequem mit der Tram dorthin fahren. Alle sind supernett dort. In der Cafeteria/Restaurant sind eine ganze Menge Kuchen und Torten (mit Zucker, agrrr) die mich wirklich versucht haben zu verführen. Ich habe tapfer widerstanden und brav meinen Tee getrunken. Es sah alles sehr lecker dort aus und ist nach Demeter Standart gekocht und gebacken und hergerichtet. Die Klinik selbst ist auch ganz schön, es hängen überall gemalte Bilder, und man kommt sich Willkommen vor. Einfach eben wie man sich eine antroposophische Klinik so vorstellt.

Also Herr Heiligtag war emphatisch und stellte mir viele Fragen und untersuchte mich, manchmal auch auf einer ungewöhnlichen Art und Weise für mich, durch klopfen und viel abhören. Auch er riet mir zu einer OP, agrrr. Ich hatte doch so sehr gehofft, dass er mich in meinem Wunsch ohne OP zu Gesunden unterstützen würde. Er war sehr einfühlsam, machte mir aber klar dass in meinem Fall die Lage schon recht brenzlig wäre und er mir schon zu einer OP raten würde. Aber mit einer OP meine Chancen doch gar nicht so schlecht wären. Es klingelte das Telefon, eine Patientin war dran. Nach dem kurzen Telefonat meinte er zu mir, dass diese Patientin eine ähnliche Erkrankung wie ich hatte vor 10 Jahren und ihr die Ärzte (Schulmediziner) damals keine Überlebenschance gaben, und sie jetzt immer noch fröhlich lebte und recht gesund sei, zumindest was den Krebs angeht…

Also Herr Heilitag rät mir auch ein MRT & CT machen zu lassen in 2-3 Wochen und dann nochmal die Ergebnisse zu besprechen. Dann wahrscheinlich kurz darauf eine OP machen zu lassen, je nachdem wie die Ergebnisse sind. Parallel will er noch ein Bißchen Blut von mir haben, na ja habe das ja eh schon überall verteilt gelassen, um ein paar Tests zu machen und mir dann eine angepasste Mistel Therapie für mich vor zu schlagen. Insgesamt war das Gespräch sehr Informativ, trotz bevorstehender OP, er hat mir nochmal sehr viele Fragen beantwortet und nochmal erklärt warum und wann eine OP sinnvoll sei.

Nun warte ich auf seinen Vorschlag… wir bleiben in Kontakt und Mailen & Telefonieren…

Bin sehr froh so kurzfristig bei Dr. Heiligtag einen Termin bekommen zu haben, obwohl er weder neue Patienten ausnimmt und auch schon eigentlich im Ruhestand ist. Aber toll einen Menschen mit soviel Verständnis und Erfahrung zu konsultieren zu dürfen!

Basel

 

Update me when site is updated

Ein schöner Abend in München

Da hab ich mir nach der Chemo einen wunderbaren Abend mit einem bayrischen zünftigen Abendessen, es war ja “ich darf Alles essen Tag”, mit meiner Freundin Esther in München gegönnt. Danach noch zu ihr und bis in die Puppe klönen und quatschen…

Heute Morgen musste ich dann nochmal eine Ausnahme machen um unseren Brauch aufrecht zu erhalten und wir waren traditionell Weißwurst Frühstück essen im Drei Mühlen, für einen unschlagbar günstigen Preis. Sehr lecker, nur diesmal ohne Weißbier.

Jetzt sitz ich im Bus nach Zürich.

Von da aus gehts weiter nach Basel…

Update me when site is updated

Im Wald und Pilze finden

Heute war ich im Wald bei Rade in einem Teil des Rosengartens die Pilzkultur der Heilpilze zu erkunden.

Also wir haben einen Waldspaziergang gemacht und dabei bekam ich einige für mich neue Informationen über die kleinen Waldbewohner.

Mit mir war eine Pilz & Kräuter Kennerin und Freundin Gela Pieper. Wir haben verschiedenste Pilzformen angetroffen trotz des kalten Wetters. Machte mir am Anfang mehr Sorgen um meine doch sehr kalten Füße. Bin einfach trotz der Ähnlichkeit mit einer Waldelfe, nicht wirklich naturtauglich bewandert. Aber das kann ja noch kommen ;-).

Gela Pieper
kleiner See
zu kalte Füße
Zunderschwamm Pilze
Zunderschwamm Pilze
Zunderschwamm
Zunderschwämme wachsen auch weit oben
Schmetterlingstramete
Grüne Schmetterlingstrameten und wunderschön
Schmetterlingstramete
Schmetterlingstrameten

Gefunden haben wir ganz oft den Heilpilz Schmetterlingstramete . Aus diesem kann man Tee machen oder auch einfach ein bißchen drauf rum nuckeln. Er ist wunderschön, einfach ganz zauberhaft…

Auch sind wir oft auf den Baumpilz Zunderschwamm gestoßen. der wirklich rießig werden kann.

 

Update me when site is updated