Die Mini Doktoren Bande…

… ist immer zur Stelle, sind immer für mich da! Tag und Nacht kümmern sich die kleinen Doktoren um mich.

Darf ich vorstellen? Meine fellige mini Therapeuten Bande:

KEYSHAN

der nachdenkliche Träumer mit viel Verständnis für Alles. Mein kleiner emphatischer Elfenkater!

Sein Motto: „Verständnis und Empathie ist die Lösung!“

ROSE

die immer kuscheln will und am liebsten auf der Schulter sitzt. Meine hübsche langhaarige adelige Baronesse.

Ihr Motto: „Kuscheln hilft immer & bei Allem!“

KEYORI

der immer spielen und toben will. Mein quatsch machender Wilder!

Sein Motto: „Spielen und toben ist die Lösung für Alles und macht zufrieden!“

Da gibt es den Ältesten, „Keyshan“ – der Empathische! Er versteht mich immer und fühlt und Alles. Er ist wie ein Spiegel für mich. Und er tröstet wann immer es nötig ist. Mein kleiner Held steht mir immer zur Seite und er ist so klug! Sein Motto ist: Mitgefühl ist der Schlüssel zum Verständnis und die Lösung findet sich dann immer.

Meine Mittlere, „Rose“, die Vierfarbige. Ihr Motto ist: Kuscheln hilft immer & bei Allem, wirklich und ohne Ausnahme! Am liebsten sitzt sie als Therapeutin auf der Schulter, da gibt es den besten Überblick und ist seinem Patienten am nächsten und kann auch Geheimnisse und Lösungen ins Uhr flüstern. Sie ist immer sehr zärtlich und liebevoll.

Dann der Kleinste ups sorry der Jüngste, mein Teenager „Keyori“. Seine Behandlungsmethode ist: Spielen und toben hilft und ist die beste Therapie. Auspowern ist wichtig und zwar täglich, nur so kann man auf allen Ebenen ausgeglichen sein.

Was passiert denn da?
Er quatscht und meckert viel, sehr viel! Und ein richtiger Schreihals ist er auch 😉
Das nervt Rose manchmal, da kann man sich nur noch am Kopf fassen!

Die Kleinen sind immer für mich da und hervorragend gebildete Therapeuten und Berater. Wenn ich in ihre Augen schaue weiß ich warum ich hier bin. Ihr schnurren und gurren macht mich glücklich und froh.

Katzen sind einfach wundervolle wunderbare Wesen. So eigen, so einzigartig, einfach großartige Wesenheiten.

Ich mag einfach fast alle Tiere (außer Skorpione und Wespen), sie sind eine Bereicherung. Und hätte ich eine größere Wohnung mit Garten, ja dann hätte ich bestimmt nen kleinen Zoo…

Aber das kann ja noch kommen…

Träumen ist so schön…
Ich will kuscheln und auf die Schulter, darf ich?
Manchmal auch nur am chillen nach vielem Getobe.

Mein Wunsch ist ja auf ner Burg zu wohnen direkt am Wald mit nem Burggraben drum herum und zwei Krokodilen darin. Ja das ist eine wundervolle Vorstellung und Platz für einige Tiere gäbe es dann sowieso…

Ach herrlich, auf das mein Traum in die Wirklichkeit einziehen darf!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.