MFL – Es war einmal…

das morphisches Feld Lesen Seminar & is nun vorbei ;-(


„Wissen ist nicht fühlen“ Denken zu fühlen ist Nichts im Vergleich zum erlebten Fühlen.
Vom Denken zum Fühlen verändert Alles!

Unser Oberhaupt und Lehrende Kurt Zyprian,

Andrea die Schamanin,

Daniela die Seherin,

Monika die Kräuterfee,

Maria die Fühlende,

Lars der kluge wissbegierige Philosoph,

Brigitte die Wortempfangende und den umfassenden Überblick hat,

Anis der Schöne spielende Magier,

Teresa die mit den Tieren sprechen kann

& ich die schwebende Elfe aus der geistigen Welt.

Wir waren eine märchenhafte tolle Truppe!

Ja so haben wir Alle zusammen die Woche verbracht. Jeder mit einer anderen Begabung, ganz unterschiedlich waren wir. Trotzdem war Alles ganz harmonisch, es hat sich einfach wundervoll verwunschen gefügt…

Ich wurde mit den Worten hier ist unsere Elfe die Reisende die immer in der geistigen Welt herum schwebt.

Und wie geht das nun?

Man erdet sich, lässt sich Wurzeln wachsen und verbindet sich.

Schickt das Ego in die Wüste oder schickt es auf andere Weise weg um seine Ruhe vor dieser Nervbacke zu haben.

Zuerst war mein Ego ein kleiner niedlicher blauer Elefant und sehr gefällig, da habe ich ihn einfach an den Strand geschickt um ne Sandburg zu bauen. Mit der Zeit des Seminars verwandelte es sich in einen giftgrünen Drachen ala Rumpelstilzchen, in ein echt nerviges ungehorsames Biest. Da habe ich es dann zum richtigen Burg bauen geschickt. Und was macht es da, es baut ne Burg mit nur einem Turm und der ist so schief wie der in Pisa. Also muß mein Ego jetzt erstmal ein Architekturstudium absolvieren und Pläne zeichnen und die ganze Burg nochmal neu bauen und zwar mit vier Türmen und so groß dass wir Alle ICHS und Alle meine Freunde mit allen ihren ICHS darin genug Platz zum wohnen haben werden. Denke meine Ego ist erstmal beschäftigt und hält die Klappe.

Man bringt sich also in nen Alpha Zustand, schirmt sich energetisch ab und dann gehts ab…

Man fängt an zu LESEN für sich oder Andere, Alles ist möglich!

Wir haben uns gegenseitig gelesen und auch selbst. Meist in zweier oder dreier Gruppen. Unser Reiseführer Kurt lehrte und zeigte uns ganz viele Wege und Möglichkeiten dieser großartigen Kunst!

🐉🧜‍♀️💃🐲🧘‍♀️🧚‍♀️💋🧜‍♂️🧜‍♀️🧞‍♂️🧞‍♀️🧟‍♂️🧙‍♂️🍄✨🌏💥🤸‍♂️🚀🕌💖🧚‍♂️💚

Für die meisten von uns war es eine Reise in die geistige Welt und sie hoben immer mehr ab. ich dagegen wurde immer mehr innerlich ruhig und erdete mich mehr und kam so mehr im HIER und JETZT an -> Landung auf diesem Planeten -: & so wurde es für mich eine Reise zu mir und ins Hier. Innerlich ist es wirklich viel ruhiger geworden, bin wohl langsam wirklich gelandet 😉 Kurt unser Lehrer meinte auch zu mir ich wirke nun viel stärker und präsenter trotz meiner Zartheit und neuen Weichheit die ich nun ausstrahle, na dann auf und ab ins NEUE TOLLE WUNDERVOLLE LEBEN!

Monika die Kräuterfee & ätherische Öle Beherrscherin sagte eines Morgens zu mir, sie habe mich mit leicht durchsichtigen schillernden orangefarbenen Flügel gesehen 🧚‍♂️& das würde ganz wunderschön aussehen. Und wer solche Flügel hätte könnte einfach ALLES erreichen…

Na denne WELT ich komme und stell DICH auf den KOPF, Quatsch machen, Spaß haben, LEBEN halt!

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann erden sie sich noch Heute … oder auch Und wir leben und erden uns vergnügt bis an unser Ende

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.