Im Aquacentrum München

Nach meinem PET-CT habe ich noch das Aquacentrum München besucht. Auf der Suche nach basischem Wasser und Wissen. Beides habe ich dort ausreichend bekommen. Wurde dort sofort mit in die Runde genommen von Yasin Akgün und  Karl Heinz Asenbaum und dem Filmemacher vor Ort. Ein super netter Abend mit vielen Informationen und tollen Menschen. Einen mobilen Wasserstoff Booster bekam ich gleich mit, und das Standgerät folgt mir dann per Paket in den nächsten Tagen mit ein paar Specials obendrauf. 

Und mal schauen ob meine Katzen dieses Wasser mögen;-)?

Trinkwasseraufbereitung im eigenen Zuhause – Aquacentrum München. Das Prinzip der Wasseraufbereitung per Ionisierung ist verblüffend simpel und wurde 1931 im Münchener Glockenbachviertel erfunden. Ein Wasserionisierer speichert elektrische Energie in Form von Wasserstoff im Trinkwasser. Der Energieträger Wasserstoff macht es süffiger als herkömmliches Wasser. Man nennt diese angereicherte Form auch Aktivwasser oder basisches Wasserstoffwasser.

Vielen Dank auch dafür! Bin schon sehr gespannt und freue mich sehr auf Wassertests und deren Auswirkungen…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.