Ich verlasse das Land…

gen Norden in die Kälte, dahin wo momentan mein Zuhause ist und die letzten Jahre war. Heute Abend geht mein Flieger nach Deutschland zurück…

Its my last day in PARADISE now!

Ich verlasse Mexiko mit gemischten Gefühlen.

Ich fürchte mich vor dem Inhalt meines Briefkasten. Indem sich Rechnungen, Briefe von Krankenkasse und Co. & andere Unannehmlichkeiten verbergen könnten… Habe Angst dass der Alltag mich wieder gefangen nimmt und knebelt., so das ich unfähig bin mich zu bewegen und achtsam zu sein für das Leben. Ich in diesem zurück verfalle um wieder unglücklich zu sein und mich wieder krank zu fühlen und sein.

Freuen tue ich mich auf meine kleine Bande, meine drei felligen Freunde und Verbündeten, meine zauberhaften Wesen dessen Ehre ich habe dass sie bei mir wohnen und sich bestimmt auch freuen wenn ich zurück komme. Auch auch meine Freunde freue ich mich. Aber das war es auch schon…

Mexiko selbst hat mir ein Gefühl von Heimat gegeben, von Nachhause kommen. Auch wenn nicht alle Erfahrungen gut waren, fliege ich mit vielen Bereicherungen zurück. Bei manchen Begegnungen wurde ich wie ein Tourist behandelt und auch mal abgezockt z.B. Tankstelle. Aber im großen und ganzen war es hier „wundervoll“, im wahrsten Sinne dieses Wortes!

Ich habe wundervolle Kontakte gemacht hier, einen tollen Arzt gefunden (auch wenn das medizinische Cannabis keinen Effekt bei mir gezeigt hat), einen wundervollen Qi Gong Lehrer kennen gelernt, einen bioenergetischen Heiler getroffen mit dem größten Herz was ich kenne, einen zauberhaften Maya Heiler wieder getroffen, neue Freunde gefunden und SO VIELES mehr… Ich habe mit meiner besten Freundin viel Zeit verbracht was ganz toll ist.

Habe NEUE und ALTE Orte betreten, gesehen und gespürt…

Ich habe mit meiner besten Freundin viel Zeit verbracht was ganz toll ist. Habe NEUE und ALTE Orte betreten, gesehen und gespürt…

Um Einiges reicher, erfüllter und heiler verlasse ich dieses magische Land! …

Ich denke ich werde bald wieder hierher kommen in dieses verwunschene Land was nun auch ein Stück Heimat in mir hinterlässt…

Mögen die Götter mit mir sein!

Jetzt geniesse ich noch ein paar energiereiche Sonnenstrahlen am Strand und ein Mittagessen mit einem neuen Freund bevor es Richtung Vogel zur Abflugstation in Cancun geht! Denn Morgen habe ich wieder Kälte um mich herum…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.