Reise mit Bufo Alvarious…

Der Bach vor dem Seminarhaus Gauguschmühle

Nach der Schwitzhütte war ich am nächsten Morgen doch recht erschöpft. Mein Körper hatte ordentlich entgiftet, sogar Literweise 😉

Ein Blatt Papier, zwei Hälften, eine was gehen darf und die andere Seite was ins Leben kommen darf! Was gehen soll wurde verbrannt…

Aber wir blieben ja noch erstmal 2 weitere Tage für die Bufo Alvarious Zeremonie. Wir waren eine schöne Truppe von 7 Teilnehmern plus Team. Ich wollte zuletzt und alleine das Wesen des Frosches als schamanische Heilmedizin erleben. Und so war es an diesem Samstag auch. Das Setting ist schän und es duftet nach Weihrauch und Heiligkeit. Erst zweimal tief und langsam Atmen. 5 Mio + Bufo wird in einer Pfeife gereicht und erhitzt. Dann führt es Kike zum Mund und ich atme ganz ganz langsam ein…

Das Setting für die Zeremonie

& dann beginnt die Reise in weit weit weg… Zum Anfang dieser und anderen Zeiten, Zur Entstehung dieses Planeten, zum Urschrei durch einen bunten Vogel, zu unseren Ahnen, ich schreie und lasse Welten entstehen, zur Entstehung von ALLEM!

Nach 10-20 Minuten komme ich langsam zurück, wieder hierher in diese Welt. Und ich kann sagen sowas, so eine wunderbare Reise hatte ich noch nie erlebt. Das übertrifft an Weite und Tiefe bei Weitem Ayahuasca. Eigentlich will ich dort bleiben. Über den Abend tausche ich mich mit den Anderen aus und lerne zwei wundervolle Wesen aus der Schweiz kennen. Wir werden in Kontakt bleiben und uns auch bald Wiedersehen!

Kike bei der Zeremonie

Dann kommt der Sonntag und so über die letzten Tage und Nächte sind wir schon eine kleine Familie geworden. Eine neue Runde bringt uns der Tag und ich darf nochmal. Diesmal möchte ich nur das reine Bufo. Es ist eine andere Reise, mehr zu meinen Ur-Ahnen, am Anfang der Zeit. Sie möchten mir etwas mitteilen und sprechen durch mich die Ursprache allen Seins… Ja diese kenne ich schon von einem meiner Ayahuasca Reisen. Ach wie schön und heilig all diese Informationen und Wissen zu bekommen. Es ist leicht und informativ, ja diesen Teil von mir darf ich nun m,ehr LEBEN!!!

DANKE LIEBER Geist des BUFOS! Ich komme gerne wieder mit Dir auf eine Reise!