Spüren lernen?

Fühlen lernen!

„Wissen ist nicht fühlen“ Denken zu fühlen ist Nichts im Vergleich zum erlebten Fühlen. Vom Denken zum Fühlen verändert Alles!

Macht zwar etwas Durcheinander und logisches Denken erscheint erstmal etwas abgedüst und abwesend zu sein (soll aber laut Kurt wieder zurück kommen wollen;-))

Letzt auf schamanischem Trommelabend gewesen.

Wunderbare Begegnungen gehabt, im Geistigen sowie im realen Hier. Dann in Verbindung mit meinem Schamanen Maya Lehrer Hermano in Izamal und eine wundervolle Reise im Geiste gemacht.

Wir haben die Körper getauscht, das war wirklich ein UNGLAUBLICHES Erlebnis. Ich konnte ihn von Innen und von Außen fühlen einfach überall. WOW!

Unglaublich intensives Erlebnis, da kommt der beste Sex nicht im entferntesten ran, dachte ich noch.

Verschmelzen, zerfließen, ineinander verwoben, nicht mehr wissen wo der Eine aufhört und der Andere anfängt -> innige Harmonie. Unbedingte Liebe, einfach universell verwunschen, wie nicht von dieser Erde -> Erfüllung, es ist einfach wie es ist!

Hihi, da durfte ich mich doch eines Besseren belehren lassen wie wundervoll. Es gibt immer noch NEUES zu lernen und vor Allem Fühlen.

EINFACH LIEBE LEBEN…

Was für eine WUNDERSCHÖNE ERFAHRUNG… 

Werbeanzeigen

MFL Lesungen gefällig?

Seit Sonntag bin ich offiziell MFL Practitioner, yipiehh, yeah, dibbiduh juchuu!

Und mag noch etwas in Übung bleiben, also WER WILL kann sich gerne bei mir für ne Session melden und ich lese dann etwas im Feld bei DIR oder Wem auch immer. Am liebsten für ne Lesung treffen, aber per Tel geht dies auch.

Das Ganze dauert dann zwischen 30-60 Minuten und ich brauche ca. 2-3 Minuten um mich in den Alpha Zustand zu begeben und rdann gehts ab…

Also hopp hopp…

„Du hast die Augen zu, redest wirres Zeug was du nicht verstehst & Dein Gegenüber ist glücklich. Was willst Du mehr?“ Kurt Zyprian Hörmann

MFL – Es war einmal…

das morphisches Feld Lesen Seminar & is nun vorbei ;-(


„Wissen ist nicht fühlen“ Denken zu fühlen ist Nichts im Vergleich zum erlebten Fühlen.
Vom Denken zum Fühlen verändert Alles!

Unser Oberhaupt und Lehrende Kurt Zyprian,

Andrea die Schamanin,

Daniela die Seherin,

Monika die Kräuterfee,

Maria die Fühlende,

Lars der kluge wissbegierige Philosoph,

Brigitte die Wortempfangende und den umfassenden Überblick hat,

Anis der Schöne spielende Magier,

Teresa die mit den Tieren sprechen kann

& ich die schwebende Elfe aus der geistigen Welt.

Wir waren eine märchenhafte tolle Truppe!

Ja so haben wir Alle zusammen die Woche verbracht. Jeder mit einer anderen Begabung, ganz unterschiedlich waren wir. Trotzdem war Alles ganz harmonisch, es hat sich einfach wundervoll verwunschen gefügt…

Ich wurde mit den Worten hier ist unsere Elfe die Reisende die immer in der geistigen Welt herum schwebt.

Und wie geht das nun?

Man erdet sich, lässt sich Wurzeln wachsen und verbindet sich.

Schickt das Ego in die Wüste oder schickt es auf andere Weise weg um seine Ruhe vor dieser Nervbacke zu haben.

Zuerst war mein Ego ein kleiner niedlicher blauer Elefant und sehr gefällig, da habe ich ihn einfach an den Strand geschickt um ne Sandburg zu bauen. Mit der Zeit des Seminars verwandelte es sich in einen giftgrünen Drachen ala Rumpelstilzchen, in ein echt nerviges ungehorsames Biest. Da habe ich es dann zum richtigen Burg bauen geschickt. Und was macht es da, es baut ne Burg mit nur einem Turm und der ist so schief wie der in Pisa. Also muß mein Ego jetzt erstmal ein Architekturstudium absolvieren und Pläne zeichnen und die ganze Burg nochmal neu bauen und zwar mit vier Türmen und so groß dass wir Alle ICHS und Alle meine Freunde mit allen ihren ICHS darin genug Platz zum wohnen haben werden. Denke meine Ego ist erstmal beschäftigt und hält die Klappe.

Man bringt sich also in nen Alpha Zustand, schirmt sich energetisch ab und dann gehts ab…

Man fängt an zu LESEN für sich oder Andere, Alles ist möglich!

Wir haben uns gegenseitig gelesen und auch selbst. Meist in zweier oder dreier Gruppen. Unser Reiseführer Kurt lehrte und zeigte uns ganz viele Wege und Möglichkeiten dieser großartigen Kunst!

🐉🧜‍♀️💃🐲🧘‍♀️🧚‍♀️💋🧜‍♂️🧜‍♀️🧞‍♂️🧞‍♀️🧟‍♂️🧙‍♂️🍄✨🌏💥🤸‍♂️🚀🕌💖🧚‍♂️💚

Für die meisten von uns war es eine Reise in die geistige Welt und sie hoben immer mehr ab. ich dagegen wurde immer mehr innerlich ruhig und erdete mich mehr und kam so mehr im HIER und JETZT an -> Landung auf diesem Planeten -: & so wurde es für mich eine Reise zu mir und ins Hier. Innerlich ist es wirklich viel ruhiger geworden, bin wohl langsam wirklich gelandet 😉 Kurt unser Lehrer meinte auch zu mir ich wirke nun viel stärker und präsenter trotz meiner Zartheit und neuen Weichheit die ich nun ausstrahle, na dann auf und ab ins NEUE TOLLE WUNDERVOLLE LEBEN!

Monika die Kräuterfee & ätherische Öle Beherrscherin sagte eines Morgens zu mir, sie habe mich mit leicht durchsichtigen schillernden orangefarbenen Flügel gesehen 🧚‍♂️& das würde ganz wunderschön aussehen. Und wer solche Flügel hätte könnte einfach ALLES erreichen…

Na denne WELT ich komme und stell DICH auf den KOPF, Quatsch machen, Spaß haben, LEBEN halt!

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann erden sie sich noch Heute … oder auch Und wir leben und erden uns vergnügt bis an unser Ende

Was ist MFL?

MFL = Morphisches Feld Lesen oder auch Cosmic Google, Gedächtnis der Natur, Akasha Chroniken, Ätherleib, Raum der Intuition, Innere Stimme, Kollektives Gedächtnis, Geistwelt … genannt.

Verschiedene Kulturen, verschiedene Perspektiven benennen dies auch anders. Es gibt viele Interpretationen oder Beschreibungen.

„Wenn Du Dich unwohl fühlst, dann triff eine Entscheidung“ Kurt Zyprian Hörmann

„Wissen ist nicht fühlen“ Denken zu fühlen ist Nichts im Vergleich zum erlebten Fühlen.Vom Denken zum Fühlen verändert Alles!

Der Rosenhof

Unter gebracht waren wir im Rosenhof mitten im Wald in Österreich nahe der tschechischen Grenze, ohne viel Schickimuck drumherum.

Fast komplett abgeschnitten von der normalen Realität übten wir uns im LESEN im MORPHISCHEN FELD mit Kaum Empfang.

Die Zimmer und die Versorgung vor Ort waren fantastisch.

Selten so einen begabten Koch erlebt! Es gab nix zu meckern am Essen, aber so gar nix! Es gab erdige regionale Küche in perfekter Bioqualität. NICHT zu TOPPEN! Danke lieber wunderbarer KOCH!!!

Auch die Umgebung und der Wald waren einfach nur wundervoll und zauberhaft.

Alles im Allem kaum in Worte zu fassen. PERFEKT WUNDERBAR WUNDERVOLL FANTASTISCH!

DANKE DANKE DANKE

MFL Empowerment Week

Heute bin ich hier im Seminar Zentrum Rosenhof in Gross Wolfgers – Waldviertel in Österreich angekommen und eine spannende Woche erwartet uns hier.

Der Entwickler von MFL -> lesen im morphischen Feld, Kurt Zyprian Hörmann führt uns durch die Woche. Es wird eines der letzten Seminare von ihm geleitet sein, da er sich auf neue Wege begeben möchte.

Ich hatte die Ehre ihn im Sommer persönlich kennen zu lernen und wollte unbedingt diese Technik lernen um noch mehr auf meine Intuition zu hören. Und auch um besser meine Wahrnehmungen aus der geistigen Welt einordnen zu können, mich besser abgrenzen zu können von äußerlichen Energien aber gleichzeitig sie auch diese mehr wahr zu nehmen…

Es ist einfach in den letzten Monaten so viel in mir passiert und meine Verbindung zur geistigen Welt ist mittlerweile nicht nur noch in meinen Träumen… Ein anderes Mal mehr dazu…

So nun bin ich hier und mega gespannt wie die Woche hier sein wird, welche Erfahrungen wir machen werden und was wir lernen werden…

Etwas scheu habe ich noch vor der Gruppe (meine Gruppenphobie), aber alle Teilnehmer erscheinen mir ganz verträglich und sensitiv, denke hier werde ich ich schon wohl fühlen…

Unser Seminar – die Ausbildung
Im morphischen Feld lesen
Die Lage vom Rosenhof ist ein Traum mitten im Nirgendwo…
Süßes kleines Zimmer. Ich durfte aussuchen und fand das blaue und kleinste Zimmer am gemütlichsten

Und das Abendessen war einfach großartig, vegetarisch, biologisch und mega frisch und lecker. Hab mir dann glatt nen zweiten Salat servieren lassen. Die Leiterin des Hauses ist auch super nett und ich darf in der Küche auch meine Sonderwünsche einfordern, einfach wunderbar!

Mehr Zugang zu sich selbst… Ein Herz für die LIEBE!

Hier ist es soweit Draußen im Wald, hier gibts auch kein Handy Empfang ;.) Wer mich erreichen will muß schreiben (Mail/Messenger/Whatsapp…) nehmen, da schau ich abends dann mal rein…

Ich bin dann mal kurz weg…

🐉🧜‍♀️💃🐲🧘‍♀️🧚‍♀️

Gleich mal in meine Premium-Welt abtauchen, mich ausklingen vom Hier & das Leben genießen. Einfach Seele baumeln lassen…🧚‍♂️🧜‍♂️🧜‍♀️🧞‍♂️🧞‍♀️

Zusammen rumhängen, träumen und mich verwöhnen lassen, genießen und Schweigen…💥🍄🥂🍾🤸‍♂️🚀🕌🎶

Kein Handy, kein Rechner, no Social Media … 🎥

Einfach mal das richtige Leben fühlen und erleben…Wie wunderbar💋

Auszeit=Premiumzeit

💖💃💚

Foto von Ronny Barthel

Bin wieder in dieser 🌏 rechtzeitig zurück zum LIVE Interview mit Ariela Heinrich