CORONA UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS

Es passiert etwas! Die wichtigsten nicht Regierungstreuen Ärzte, Therapeuten, Anwälte, Wirtschaftmenschen haben sich zusammen getan um einen unabhängigen Untersuchungsausschuß zur Corona Pandemie und deren Maßnahmen ins Leben zu rufen. Mit dabei ist Heiko Schöning, Bodo Schiffmann, Prof. Hockhertz und viele Andere die mit heraus finden wollen warum so harte Maßnahmen gerade stattfinden und warum uns so vile Rechte entzogen wurden. Wir werden sehen was dabei heraus kommen wird. Auch wenn es sich schon erahnen lässt was dahinter steckt…

Bin gespannt wie ein Flitzebogen…

Die Pressekonferenz des anderen Untersuchungsausschusses, der sich parallel gebildet hatte… des ACU – AUSSERPARLAMENTARISCHER CORONA UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS

Hier die Seite zur Stiftung: https://corona-ausschuss.de/

Werbeanzeigen

Innenweltreisen…

Ich habe einige wunderbare Innenweltreisen geführt durch meinen freund Jörg Hampel gemacht und kann dies nur wärmstens empfehlen…

Es kann einerseits ein Trauma aufzeigen oder auch lösen. Man reist nach Innen zu sich in seiner eigenen Welt der inneren Bilder durch Räume von der Gegenwart ausgehend meistens in die Vergangenheit und durchlebt erfahrene Situationen. Manchmal geht es dann weiter in vergangene Leben und zu den Vorfahren… An dem Anfangspunkt der eigenen Geschichte und des Themas angekommen geht die Reise wieder zurück mit neuen positiv belegten Bildern und die Alten werden zerstört…

Jörg Hampel – Ich bin mit Leib und Seele Euer Innenweltbegleiter.
Psychobionik – SelbstKlärung – SelbstHeilung

https://dein-platz-fuer-auszeit.de/

Bei Jörg auf dem Hof ist auch Platz um dort zu heilen und sich eine Auszeit zu gönnen…

TRAUERTAG!…

🧚‍♀️In Gedenken an …🧚‍♀️

Heute ist mal wieder ein sehr trauriger Tag. Ein ganz liebe Freundin von mir ist vor ein paar Tagen von dieser Welt gegangen und wir würdigen Heute ihr Gehen im klassischen Sinne mit einer Trauerfeier…

Ganz so wie gewünscht kann es nicht werden aufgrund der noch herrschenden Auflagen.

Leider hat meine Liebe Freundin ihren Mut und Zuversicht während des Shutdowns verloren. Dazu kam noch das ein Arzt recht unempathisch ihr gesagt hat dass sie eh in den nächsten Wochen sterben werde, ja und genau so kam es, die Hoffnung starb und sie dann auch.

Ich finde es sehr traurig, daß oft die (nein nicht immer und nicht Alle) Schulmediziner oft einfach den Leitlinien folge leisten ohne zu hinterfragen und ohne den dahinter stehenden Menschen zu sehen. Auch wenn sie sehr eingespannt und abhängig vom herrschenden Gesundheitssystem und der dahinter stehenden bestimmenden Pharmalobby sind.

Ja sie ist an einer Krebserkrankung gestorben, aber ohne Corona. Leider ist sie mittlerweile schon die 9. die so von uns gegangen ist von den Menschen die mir ans Herz gewachsen sind. Nur ein Mensch davon mit Corona, nicht durch, eben nur mit, aber alle an Krebs. Es ist so traurig daß durch die Folgen der Maßnahmen mehr Menschen leiden, hoffnungslos werden, einsam sind und sterben als an dem Virus selbst, viel mehr. Da kann man die Zahlen drehen und wenden wie man will, es ist einfach unendlich traurig. Ich hoffe diese Seelen finden ihren Weg in eine bessere Welt, ja ich bin mir ganz sicher!

Alleine deswegen braucht die Welt Menschen die den Erkrankten auf ganzheitliche Weise sehen können. Egal ob Heilpraktiker, Geistheiler, Schamane… Die sich die Zeit nehmen dürfen und wollen und auch auf anderen Ebenen den Menschen helfen wollen die nicht nur körperlich sind. Denn Körper, Geist und Seele sind immer eine Einheit und können nur zusammen zu einer Gesundung führen.

Bitte lasst es nicht weiter zu dass wir immer mehr zu Sklaven dieser Erde werden und die Elite in ihren Plänen noch unterstützen. Bitte lasst uns SELBSTBESTIMMT werden und die diese WELT retten.

Alles Wunderbare für meine liebe Freundin Astrid! Ich wünsche Dir eine Wundervolle Reise durch Dein neues Reich! Lass Dir all den Zauber begegnen den Du hier so vermisst hast!In LIEBE…🐉🧜‍♀️💃🐲🧘‍♀️🧚‍♀️🧚‍♂️🧜‍♂️🧜‍♀️🧞‍♂️🧞‍♀️

Möge Heilung auf Allen Ebenen geschehen…

Reise zu einem zauberhaften Kraftort den EXTERNSTEINEN…

Wir kommen dort an und betreten den Wald und wollen den „Einweihungsweg der Priesterinnen“ folgen. Angekommen an der magischen Schwelle bedanken wir uns und fragen nach Eintritt in das Reich…

Kurz nach betreten überflutet mich eine Bilder und Gefühlswelle. Ich schaue mich um und meine innerlichen Bilder zeigen mir viele Papageien die wild fliegen und singen, ein Dschungel mit vielen wilden wunderbaren bunten lebendigen Pflanzen, ein Mammut rennt an mir vorbei und riesige Echsen. Es wirbelt das Leben um mich herum und ich muß kurz anhalten dieser Menge an Reizen.

Wir gehen weiter und Räume und Zeiten fließen in mir zusammen. Mir werden verschiedene die verschriensten Erlebnisse gezeigt. Wir kommen an Orte, Bäume, Steine und Pflanzen wo mich verschiedene Energien durchströmen. Mich zieht es an einen bestimmten Stein und ich berühre ihn. Hier werde ich sehr traurig. Ich sehe Schiffe untergehen, Kampf und eine ganze Kultur verschwindet im Meer mit ihren Drachen. Nun muß ich schlucken und mich setzen. 

Ich frage Dorli was hier passiert ist. Ja unsere liebe weiße Begleiterin und Führerin. Sie weiß so viel über die Externsten und deren Umgebung und erklärt uns, Justine und mir Alles ganz liebevoll und mit einer Hochachtung an die Vergangenheit. Ja Dorli ist unsere Reiseführerin und war wahrscheinlich eine Hohenpriesterin in anderen Zeiten. Auch sie hat Visionen und kann mit geistigen Welten in Verbindung treten. Ich bin so dankbar das Sie uns diese Welt zeigen darf.

Dorli bestätigt mir meine nächsten Empfindungen und Erlebnisse. Ich habe das Gefühl die Energie von Atlantis ist hier und durchflutet mich und machte mir den Fluss und die Leichtigkeit von weißer Magie bestätigen und erklären wollen dass dies Alles wahr ist im Hier, in der Zukunft und Vergangenheit. Ich erlebe verschiedenen. Szenarien aus Atlantis und nehme darf wieder mein kleines Schatzkästchen mitnehmen auf meinen Reisen.  

Wir sind an Steinen wo die Priesterin die Paare vermählt und hier fühle ich wie Zuhause auf dem Priesterinnen Stein und entdecke eine vermoorte Inschrift in Stein. Es folgt eine Lichtung mit einen sterbenden Hauptbaum in der Mitte des Platzes. Ich fühle das hier früher gefeiert, gesungen und getanzt wurde und das dies ein weiterer heiliger Ort ist. Auch hier stimmt mir Dorli wieder zu.

Wir gehen weiter und kommen in eine wirklich verschwunschene Gegend mit Heidelbeerbüschen. Hier ist es elfenmagisch und schon huscht ein ätherisches Wesen um mich herum. Ich kann es kaum fassen so leicht und feinstofflich erscheint es mir. Ja hier könnten Elfen wohnen, ach wie wundervoll…

So kommen wir von einen zu dem nächsten wunderbaren Ort wo Kräfte und Energien uns umwirbeln und verbinden zu ätherischen, geistigen, kosmischen und galaktischen Welten… Hier fließen Räume und Zeiten zusammen und auseinander und wirkt in uns. Justine stellt sich in Bäume und spürt die Verbundenheit zu Mutter Erde und auch nach Oben. 

Mir kommen immer Bilder aus Atlantis aus vergangenen Zeiten und ich darf auch Blicke in die neue Welt nach der Zeitenwende erhaschen wo auch wieder freie Energie und weiße Magie durchaus eine Berechtigung in der Realität haben dürfen. Es fließt und erscheint mit einer Leichtigkeit sein zu dürfen. Es bilden sich Kommunen die Gebäude erschaffen in einer neuen Welt. Auch kommen immer wieder Bilder von der naheliegenden kommenden Zeit die erst einmal sich noch sehr zuspitzen wird im momentanen „Zirkus Grotesk“. Es wird einen stillen Krieg geben. Viele werden sterben, sehr viele durchdrehen und viel werden krank. Es wird noch viel verrückter und entrückter werden als momentan. Aber die folgende Zeit danach beruhigt mich sehr und macht mich richtig glücklich.

Auch der „Hohe Rat“ tritt wieder mit mir in Kommunikation. Dort sitzen die Repräsentanten von den verschiedensten Welten und beachten die Ordnung im System. Ich mag diesen Ort, Alle dort sind so unglaublich weise. Ich bekomme den Rat mich auf die Zeit danach zu fokussieren um sie mit zu kreieren. Ja ich fühle mich geehrt dabei zu sein, ein Teil des Ganzen sein zu dürfen,…

Wir kommen langsam an die Hauptsteine und ich höre viele Menschen. Das macht mir etwas Unbehagen, denn ich bin gerade gar nicht in Stimmung mit Menschen zu kommunizieren oder deren Energie zu spüren zu wollen. Aber wir kommen an der Wiese an und keiner trägt hier Maske und erscheinen ganz entspannt. Die Steine beeindrucken mich total und die Anderen stören mich wenig. Wir sind am Wassere und die wunderbare Dorli erzählt uns wieder etwas über die Geschichte und Hintergründe hier. Da kommt ein junger Mann auf uns zu sagt etwas über Liebe und Vervielfachung von Schakren und das er mit dabei ist auch die Welt zu retten. Ja wie schön es gibt weitere Gleichgesinnte hier, wie wundervoll.

Heute ist Sommersonnenwende, und es ist ein Schaltjahr und man kann spüren das es gerade ein Wendepunkt in unserer Realität geben wird und wir weiter schreiten… Wie wundervoll diesen Tag mit Justine, Dorli und einer weiteren Freundin hier verbringen zu dürfen. WOW das war einfach wunderbar. DANKE an das UNIVERSUM dafür!

Hier können Wunder und Heilung geschehen…

Aufbruch in ein neues Zeitalter…

von Dieter Broers

Wie die Neue Erde gerade zur Realität wird und warum die Quantenphysik sich dabei immer einiger wird.

Ausschnitt:

Zu schön, um wahr zu sein? Bevor ich diese These zur positiven Neu-Strukturierung unserer Welt wissenschaftlich herleite, sei noch einmal rekapituliert:

Gedanken erschaffen Realität! Und unsere Wirklichkeit wurde und wird permanent von Gedanken erschaffen. Zu den elementarsten Herleitungen der Quantenphysik zählt die Aussage: „Existieren heißt gedacht werden oder – es existiert nur das, was von einem Wesen bzw. einem Geist i.e. Bewusstsein wahrgenommen wird“.

Unser materieller Kosmos hat sich nicht von selbst erschaffen. Es war jener kreative Ur-Geist der (auch) in uns Menschen angelegt ist. Das bedeutet, dass wir selbst entscheiden bzw. dafür zuständig sind, was möglich oder unmöglich ist und was sich als konkrete Materie manifestiert.

Im gegenwärtigen Wandlungsprozess des Erwachens realisieren wir genau diesen unseren schöpferischen Wesenskern und erkennen, dass wir bzw. unser Geist mehr ist, als ein Bündel fremd konditionierter Glaubenssätze und auf die anfassbare Materie beschränkter Denk-Konzepte. Kommen wir also zu den physikalischen Theorien, die diesen Selbsterkenntnis-Prozess von Homo Sapiens begründen und unterstützen.

Hier gehts zum ganzen Artikel!

Manifestieren heißt auswählen aus einem unendlichen Potential an Möglichkeiten.

Buchempfehlung: Metamorphose der Menschheit

Was issn hier eigentlich los?

Krise? Corona Wahn? Massenmanipulation gewünscht?

Auf einmal Demos ohne Hygiene Vorschriften und Abstandsregelungen mit vielen vielen Menschen erlaubt? Ach so wenn man für etwas Gutes demonstriert, z.B. „Black Lives matter“, greift der Virus dann nicht an? 

Eine Impfung gegen Covid-19 und oder folgende mutierende Viren? Impfungen gegen Grippeviren waren schon immer fraglich und haben oft mehr Schaden angerichtet als bewahrt. Siehe z.B. die Schweinegrippe, da war auch schon Drosten mit am Start und die Impfungen hatte schlimme Folgen, leider! Und jetzt droht uns eine RNA Impfung? Die in unsere Genetik eingreifen wird. Und dann noch ohne die übliche min. 5-jährige Testphase. Kommen da nicht Fragen auf?

Geht das hier mit rechten Dingen zu?

Apropos RECHTS! Jeder der nicht Systemtreu denkt und glaubt = automatisch rechts oder besser noch Nazi. Gates noch? Wenn wir ALLE, also wir „Verschwörungstheoretiker“ doch so unrecht hätten, dann schätze ich dürften wir auch einfach unsere Meinung kundtun ohne Zensur. Aber nein wir werden definiert und beschimpft. YouTube Clips verschwinden einfach mal so und FB setzt sein Correctiv schonungslos ein bei nicht System konformer Aussage. 

Und der „R Wert“, ach ne darüber mag ich mich jetzt erst gar nicht auslassen. Derpurzelt eigentlich schon die ganze Zeit seit März, aber dann werden halt mal die Tests erhöht. 

Test positiv, nochmal dann negativ, nochmal wieder positiv? Huch, wie zuverlässig ist er denn eigentlich? Das war dann die nächste Frage.

Sind die Maßnahmen angemessen? 

Operationen verschoben, Krebspatienten bekommen keine Therapie mehr, Betten werden immer noch frei gehalten für eventuelle Welle. In Pflegeheimen vereinsamen Menschen. Veranstaltungen dürfen nicht statt finden. Suizide steigen auf in einem Monat wie sonst in einem ganzen Jahr. Ein drittel der Freiberufler und Unternehmer gehen pleite. Die Wirtschaft geht den ganzen Bach runter und zerbricht.

Alles zusammen ist aber auch eine Chance! Lasst uns heraus finden was wahr ist und neue Wege gehen und eine neue etwas bessere und selbstbestimmtere Welt zu kreieren…

Hier noch ein gutes Video zum Thema…

Neues KLARTEXT-Video -Und schreibt mir bitte EURE Meinung in die Kommentare und TEILT es mit Euren Freunden, DANKE!🙏 Links:

https://www.xn--rzte-fr-aufklrung-pqb…

https://www.welt.de/

https://www.schwaebische.de/

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_n…

Das Ende der Märchenstunde…

Es ist Zeit, uns für das Leben und gegen die Angst zu entscheiden.

Eine Krebs bzw. Corona Geschichte im Rubikon von Kerstin Chavent. Gar nicht nicht so unähnlich meiner Geschichte. Nur habe ich keine klassische schulmedizinische Behandlung durchlaufen auf meinem Heilungsweg.

Hier ein Ausschnitt:

Krebs gilt heute als die tödlichste Krankheit, die bald jeden Zweiten von uns ereilt und die Herz-Kreislauferkrankungen als Todesursache Nummer 1 ablöst. Ebenso wird erzählt, dass das neue Corona-Virus Sars-Cov 2 das gefährlichste Virus sei. Krebs und Corona gelten aktuell als die größten Feinde der Menschheit. Doch sind diese beiden wirklich die Killer, als die sie uns verkauft werden? Oder werden in beiden Fällen Ängste geschürt, um uns gefügig zu machen? Niemals zuvor trat so deutlich zutage, was wir bereit sind, aus Angst zu opfern: Wir geben alle Macht an Menschen ab, die wir für Spezialisten und Experten halten, und bleiben ohnmächtig zurück. Doch wer die Krankheit Krebs eigenverantwortlich überwunden hat, der weiß, was für eine Kraft in ihm steckt. Er hat erkannt, dass Krieg — in welcher Form auch immer — niemals die Lösung sein kann.

Der Feind schleicht sich arglistig von hinten an, so winzig und hinterhältig, dass wir ihn nicht kommen sehen. Heimtückisch dringt er in unseren Organismus ein und zerfrisst uns von innen heraus. Während wir bei Krebs unsere eigenen Körper misstrauisch beäugen und zur Vorbeugung bedenkenlos gesundheitsschädliche und krebserregende Untersuchungen über uns ergehen lassen, ergießt sich unser Argwohn bezüglich Corona und Co. auf unsere Mitmenschen.

Hier gehts zum original Artikel!

Filmtip: Rebellion der Magier

Filmtip "Rebellion der Magier" zur Coronazeit in dem es auch um eine Epidemie geht. Es wird versucht die magischen Kräften der Menschen zu unterbinden.

Schöner Fantasyfilm von 2019 in der es um eine Epidemie geht (komisch oder kurz vor Coronazeit, was für Zufälle es wohl gibt).

Cooler Style, wunderschöne Farben, etwas Cyberpunk, ein bißchen düstere Atmo, tolle Luftschiffe und natürlich magische Kräfte… Kommunikation manchmal etwas plakativ und einfach, aber trotzdem Inhaltlich ein schöner Film.

Das Ganze erinnert mich stark an meine Visionen und meine Träume von der weißen Magie die ich aus Atlantis mit gebracht habe, abver dazu ein anderes Mal mehr…

Jetzt erstmal zurück zum Film: Seit dem Ausbruch einer mysteriösen Epidemie ist Abigails Heimatstadt von der Außenwelt abgeschottet. Das autoritäre Regime kontrolliert seine Bürger mithilfe von maskierten Inspektoren, die Infizierte aufspüren und verhaften. Auch Abigails Vater verschwand vor Jahren auf diese Weise. Als Abigail entdeckt, dass sie magische Fähigkeiten besitzt und die Stadt voller versteckter Magie ist, kommen ihr Zweifel: Gibt es vielleicht gar keine Seuche? Sollen in Wahrheit nur alle Zauberkräfte ausgerottet werden? Sie schließt sich einem geheimen Bund von Magiern an, die im Untergrund eine Revolution planen. In der Hoffnung, ihren verschollenen Vater wiederzufinden, nimmt sie den Kampf gegen die Machthaber auf. Einen Kampf für die Freiheit, und für die Rückkehr der Magie…

Profiteure der Angst – arte

Nochmal zur Erinnerung bzw. zum Vergleich zur jetzigen Situation ein gute Doku von ARTE

Profiteure der Angst – arte Dokumentation 2009

Das Geschäft mit der Schweinegrippe.

Auch da schon war Herr Drosten aktiv mit am Start und Herr Wodarg hat es damals auch schon hinterfragt. Auch dort wurde Panik und Angst ausgerufen und es wurde auch fleissig geimpft, dies hatte damals schon größere Folgen …

Aber schaut selbst

Erschaffer der Welt…

Mal zur Motivation!

Wir sind machtvolle Erschaffer unserer Welt!

Große Veränderungen in unserer WELT stehen uns gerade bevor…

Das große Erwachen der Menschheit steht bevor

i Human – Eine ARTE Doku

Ein wunderbarer Dokumentarfilm von Arte zum Thema KI. Auch sehr passend zur Zeit. Wie weit wird KI zur Kontrolle und Manipulation eingesetzt. Wie weit sind wir süchtig nach Social Media? Wo wird es uns hin führen? Und wie weit sind wir eigentlich schon momentan mitten drin?

Wie einflußreich sind die Medien, Organisationen, Firmen und Personen wie Amazon, Google, Apple, Bill Gates, Elon Musk…?

Der Dokumentarfilm von Tonje Hessen Schei erzählt von Künstlicher Intelligenz, Macht und sozialer Kontrolle. Mit einzigartigem Zugang zur boomenden KI-Industrie zeigt er, wie die mächtigste Technologie aller Zeiten unsere Gesellschaft, unsere Zukunft und unser Selbstverständnis verändert.

Und was wird aus dem Menschen? Was meint ihr dazu?

HIER gehts zur Doku

Hier gehts zur DOKU

116 Nationen fordern Covid-19 Untersuchung…

Na da passiert doch was… Ach das sag ich doch gerne!

Da bin ich doch mal neugierig was da raus kommen wird. Wir dürfen wirklich gespannt sein! Uiuiu…

Und die Auswahl für ein Auswanderungsland steigert sich dadurch ja noch mal hihi…

Ach da passiert doch was wie schön…

116 Nationen unterstützen Australiens Vorstoß für eine COVID-19-Untersuchung. 116 Länder unterstützen Coronavirus-Sonde

Die Länder, die jetzt die Untersuchung unterstützen, sind Albanien, Australien, Bangladesch, Belarus, Bhutan, Brasilien, Kanada, Chile, Kolumbien, Dschibuti, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Guyana, Island, Indien, Indonesien, Japan, Jordanien, Kasachstan, Malaysia, Malediven, Mexiko, Monaco, Montenegro, Neuseeland, Nordmakedonien, Norwegen, Paraguay, Peru, Katar, Republik Korea, Republik Moldau, Russische Föderation, San Marino, Saudi-Arabien, die Afrikanische Gruppe und ihre Mitgliedstaaten, die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten, Tunesien, Türkei, Ukraine und das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland.

Mehr als 10 Millionen Telegesundheitsdienste durchgeführt. In Australien gab es 7060 bestätigte Fälle, davon 700 aktive Fälle

Der stellvertretende Chief Medical Officer, Professor Paul Kelly, sagte, er hoffe, dass der Antrag, der eine Überprüfung des Coronavirus fordert, dem internationalen Schuldzuweisungsspiel über seinen Ursprung und die Reaktion darauf ein Ende setze.

„Ich denke, das Wichtigste ist, dass wir den Geschehnissen auf den Grund gehen, anstatt die Schuld einem bestimmten Land oder einem anderen Land zuzuweisen“, sagte er.

„Und ein Teil davon betrifft den Ursprung, wo dieses Virus herkommt – nach unserem Verständnis eine Zoonose, die von einem Tier oder Tieren auf den Menschen übertragen wird – ich denke, das ist ein wichtiger Bestandteil davon.

Prof. Kelly sagte, er hoffe, dass die Resolution erfolgreich sein werde.

116 NATIONEN UNTERSTÜTZEN VIRUS-SONDE

Ihre Kommentare kommen, nachdem sich mehr als 100 Länder verpflichtet haben, Australiens Forderung nach einer internationalen COVID-19-Untersuchung auf der Weltgesundheitsversammlung zu unterstützen.

Der EU-Resolutionsentwurf hat nun 116 Co-Sponsoren, nachdem die gesamte afrikanische Gruppe und ihre Mitgliedsstaaten der ursprünglichen Liste von 62 Ländern beigetreten sind, zu der Australien, Russland, Grossbritannien und Japan gehörten.

Die Forderung nach einer „unparteiischen, unabhängigen und umfassenden Evaluierung“ der internationalen Gesundheitsreaktion auf COVID-19 wird voraussichtlich der umstrittenste Antrag sein.

Er beauftragt den Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, die Evaluierung „zum frühestmöglichen geeigneten Zeitpunkt“ einzuleiten, um die „Lehren“ aus der tödlichen Pandemie zu überprüfen.

Ein wirklich interessanter aufbauender Artikel im THE DAILY TELEGRAPH erschienen. Hier mal ein Ausschnitt davon:

116 nations back Australia’s push for a COVID-19 inquiry

Clare ArmstrongSharri Markson, wires, News Corp Australia NetworkMay 18, 2020 6:45pm

  • 116 countries back coronavirus probe
  • 10 million-plus telehealth services conducted
  • Australia has had 7060 confirmed cases, with 700 active cases
  • Invitation for meeting with China goes unanswered

Deputy Chief Medical Officer Professor Paul Kelly said he hoped the motion calling for a review of the coronavirus put an end to the international blame game about its origin and the response.

“I think the most important thing – rather than apportioning blame to one particular country or another country – is that we get to the bottom of what’s happened,” he said.

“And part of that is about the origin, where this virus came from – as we understand it, to be a zoonotic disease, spread from an animal or animals into humans – I think that’s an important component of it.”

Prof Kelly said he hoped the resolution would be successful.

“There is much that’s happened with this pandemic since the beginning and I think, looking at the entire way that it has spread so rapidly around the world and what’s happened in different countries in the ways that different countries have approached that problem will be part of that investigation,” he said.

The inquiry motion does not mention the origins of the coronavirus, but does call on the “actions of WHO and their timelines pertaining to the COVID-19 pandemic” to be among the issues examined.

It also does not set out a specific method for an inquiry, suggesting using “existing mechanisms” for review as an option.

The review would then make recommendations to “improve global pandemic prevention, preparedness, and response capacity”.

HIER GEHTS ZUM GANZEN ARTIKEL

Corona 45 oder…

Corona 46,375 oder Corona 45 Ja was denn nun liegt das an der neuen Zählweise des R-Werts?

Und ganz ehrlich langsam nervt das Ganze echt enorm das ganze Theater Grotesk was hier abgeht! Und dazu mal eine Sendung von Bodo Schiffmann.