Zurück von der Ayahuasca Zeremonie… Mitten in den Bergen zwischen Wald und Dschungel in Alto de la Virgen in Guarne bei Medellin in Kolumbien.

Mit den Naturkräften spielen…

Zwei Sessions und einfach unglaublich… das Krasseste was ich jemals erlebt habe, wirklich!

Kaum in Worte zu fassen! Aber es lief ne Kamera mit sonst würde ich es nicht glauben…

Der Papagei 🦜 hat gerne ne Show gemacht…

Noch nie so die Selbstkontrolle aufgegeben … Noch nie so weit gereist…

Viele Erinnerungen aus anderen Welten wieder entdeckt!

Getanzt, gesungen, geschrien, viel gekämpft mit dunklen Mächten, Naturkräfte herbei gerufen, ne universelle Sprache aus Lauten gesprochen. Verschmolzen mit Natur und anderen Wesen und Wesenheiten…

Der Schamane Antonio Benavides hat durch ein Kaninchen mit roten Augen immer Kontakt gehalten. Wölfe und Adler haben auch kommuniziert und waren wirklich da. Der Arzt Orion Gomez, www.psychotravels.co, hat auch immer aufgepasst das es Allen gut geht.

Im Haus des Schamanen und seiner Familie übernachtet. Seine Frau hat uns ganz wunderbar bekocht. Die Kids und alle Anderen haben sich auch ganz lieb gekümmert und mir geholfen mich von dunklen Mächten zu lösen…

Sehr heilsam diese unglaubliche Reise und so tief und weit…

Auch jetzt zwei Tage später zieht es mich immer wieder zurück … & ist noch nicht vorbei…

Das Kaninchen hat 🎩 auf mich aufgepasst und der Schamane durch ihn geschaut

Ausblick Alto de la Virgen in Guarne

Der Arzt Orion Gomez hat immer aufgepasst
Der Schamane Antonio Benavides beim Abschlussritual

Einfach unglaublich!

In den nächsten Tage werde ich aus dem Material nen kleinem Film machen ….

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.