In der letzten Zeit fühlte ich mich oft überfordert, ruhebedürftig und unzufrieden…

Meine Projekte kippten und Nichts schien mir zu gelingen …

Ich verlor meinen Lebenssinn und Mut immer mehr…

Und auch fingen die Tumore wieder an mehr zu rumoren. Und schienen wieder zu wachsen. Beim Baden ertastete ich erschrocken die Größe des Primärtumors in meiner linken Brust.

Nun war ich noch mehr frustriert und ich musste etwas tun!

Also eine Heilungsreise sollte es werden!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.