Ja aber wie das Leben so ist, es kommt immer anders als geplant! Und es ist gut so wie es ist, jawoll!

Unheilbar war mal die Aussage der Schulmediziner zu meiner Krebsdiagnose. Ne Menge Industriemedizin sollte in wöchentlicher doppelter Dosis in Form von Senfgas in mich hinein gepumpt werden, durch meine Venen fließen und mir etwas mehr Leben geben, naja zumindest dies etwas verlängern.

Heute ist Heute! Und es ist Heilung angesagt… Und Morgen bin ich heil, naja noch nicht ganz, aber auf dem besten Wege dorthin… & bald werde ich ganz gesund sein auf mehreren Ebenen, ganzheitlich Gesunden eben…

Noch den Bluttest abwarten, ob es noch aktive Krebszellen in meinem Körper gibt. Da gibt es zwei Werte bei mir und der eine war letztes Mal vor nem halben Jahr schon im Normalbereich und der zweite der TKTL-1 näherte sich schon deutlich der Normalität aber war noch drüber. Die Schulmedizin würde in diesem Fall normal eine Biopsie machen um sicher zu sein das das Tumorgewebe auch die selben Tumorqualitäten wie am Anfang hat oder ob es mutiert ist. Aber warum schaden und wieder gefährden wenn es doch auch schmerzfrei und risikofrei einer Streuung geht mit einem Bluttest? Na ja die Antwort kennt ihr ja! Kosten, Kosten Kosten und gesund soll der Patient ja auch nicht werden da kommt ja nix mehr in die Kasse. Aber genug gemeckert!

Also es bleibt spannend und das Ergebnis bekomme ich in ca. 10 Tagen… bis dahin das LEBEN genießen und erstmak in der rießigen Badewanne, eher Pool in meinem Appartment in Köln wo ich gerade arbeite, untertauchen und schöne Musik (Ananau – Mato Grosso) hören!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.